Letzte Änderung 18.Okt.2019

 

 
Androthalm 1556m
GPS: N47°35′19.4″ O15°00′05.2″
 
 
 
Hochschwab West  
Talort:
Tragöß Oberort 750m
  
  
Höhendifferenz:
800m
Gehzeit hinauf:
2 Std.
Hütte:
Androthhütte
Jahreszeit:
Sommerwanderung & Skitour
Schwierigkeit:
einfache Wanderung
Letztbegehung:
14.09.2017
Hinweis :
Achtung: In der Jassing werden unverschämte Parkgebühren verlangt, teilweise wird man sogar von übereifrigen Parksheriffs aufgehalten und sogar die Zufahrt verweigert.
Die Wanderung beginnt im Jassinggraben bei Tragöß. Zuerst folgt man der Forststraße und den markierten Weg Richtung Neuwaldalm, bei der zweiten Forststraßenüberquerung hält man sich links und folgt einen alten Forstweg (mehrere Serpentinen). Über die Kulmalm gelangt man aufs Hochschwabplateau, hier sieht man auch schon den mächtigen Brandstein. Die Androthalm auf 1520m lädt zu einer kleinen Pause ein.
Wandertipp 1: Hinauf zum Brandstein, von der Androthalm sind es noch ca. 2,5h bis zum Gipfel. Nach einer langen und anstrengenden Wanderung genießt man am Gipfel auf 2004m einen wunderschönen Rundblick zum Hochschwabmassiv.
Wandertipp 2: Will man es etwas gemütlicher, empfiehlt sich der Rückweg über die Bärnsbodenalm, Hörndlalm, (Trittsicherheit erforderlich) zur Sonnschienalm, und über die Russenstraße zurück in den Jassinggraben.
 
 
 
Fotos: