Letzte Änderung 4.Juli.2019

 

 
Gr.Buchstein 2224m
GPS: N47°36′37.6″ O14°35′48.4″
 
 
 
Gesäuse Nord zum Panoramafoto  
Talort:
Gstatterboden 560m
  
  
Höhendifferenz:
1700m
Gehzeit hinauf:
4-5 Std.
Hütte:
Buchsteinhaus
Jahreszeit:
Sommerwanderung
Schwierigkeit:
Klettersteig A/B
Letztbegehung
23.08.2004
Die Wanderung beginnt in Gstatterboden 560m, wir folgen den markierten Wanderweg bis zur Buchsteinhütte, dabei wird des öfteren die Forststraße gequert. Die letzten 300 Höhenmeter bis zur Hütte werden in unzähligen Serpentinen bewerkstelligt. Eine Übernachtung in der Hütte ist nicht nur wegen des langen Gesamtanstieges, sondern auch wegen des eindrucksvollen Ausblickes und der guten Küche empfehlenswert.
Von der Hütte sind es noch gut 2 Stunden bis zum Gipfel, dabei geht es über mehrere Geröllhalden und kurze versicherte Kletterstücke aufs kleine Plateau und letzlich zum Gipfel auf 2224m. Als Anstiegsvariante empfiehlt sich der gekennzeichnete Klettersteig (Klettersteigausrüstung empfehlenswert).
 
 
Fotos: