Letzte Änderung 10.Mai.2019

 

 
Lugauer 2217m
GPS: N47°33′11.6″ O14°43′20.6″
 
 
 
Gesäuse Eisenerzer Alpen  
Talort:
Radmer an der Stuben 830m
  
  
Höhendifferenz:
1400m
Gehzeit hinauf:
4 Std.
Hütte:
keine
Jahreszeit:
Sommerwanderung
Schwierigkeit:
Trittsicherheit und gute Kondition erforderlich
Letztbegehung
10.08.2006
Auf den Lugauer (auch genannt das steirische Matterhorn), gelangt man am besten von Hinterradmer aus. Nach einem sehr steilen Anstieg auf allen Vieren erreicht man nach ca. 1,5 Stunden den Gspitzten Stein auf 1556m. Weiter geht es in Richtung Lugauerplan. Diesen folgt man steil bergauf bis zum Gipfelgrat. Über zwei Vorgipfel erreicht man letztendlich den Lugauer. Von hier aus kann man das Gesäuse (mit Hochtor, Stadelfeldschneid und ödstein) sowie die gesamten Eisenerzer Alpen überblicken.
 
 
Fotos: