Letzte Änderung 4.Juli.2019

 

 
Veitsch 1981m
GPS: N47°38′55.4″ O15°24′20.4″
 
 
 
Oberes Mürztal  
Talort:
Veitsch 670m
  
  
Höhendifferenz:
1300m
Gehzeit hinauf:
3 Std.
Hütte:
Graf Meran Haus
Jahreszeit:
Sommerwanderung & Skitour
Schwierigkeit:
einfache Wanderung
Letztbegehung
04.04.2019
Die Wanderung beginnt am Niederalpl (Passhöhe) auf 1220m, und führt gleich steil zur Sohlenalm (1380m). Nun geht es für ca 30 min um den Wildkamm herum, dabei gewinnt man kaum Höhenmeter. Nachdem man die Latschenzone erreicht hat, führt der Weg steil in einer Rinne zum Sattel zwischen Veitsch und Wildkamm. Hier steht auch schon die Abzweigung direkt zum Graf Meran Haus. Wir halten uns rechts und wandern übers Hochplateau (Vorsicht bei dichten Nebel) zur steil abfallenden Nordwand. Entlang des Grates kommt man auch bald zum Gipfel auf 1981m.
Weitere Aufstiegsmöglichkeiten von der Brunnalm, über den Normalweg, Breitriegel oder über dem Goassteig.

Der schönste Aufstieg (blau) im Winter für eine Skitour ist über die Rodel (Start von Niederalpl Ort, Achtung bei Neuschnee lawinengefährlich), oder der einfachere Aufstieg über die Brunnalm vom Veitschtal aus.
 
 
Fotos: