Letzte Änderung 18.Okt.2019

 

 
Wetzsteinkogel 1861m
GPS: N47°36′11.4″ O15°07′40.0″
 
 
 
Hochschwab Ost  
Talort:
GHf. Bodenbauer 885m
  
  
Höhendifferenz:
1040m
Gehzeit hinauf:
3 Std.
Hütte:
Bodenbauer
Jahreszeit:
Sommerwanderung
Schwierigkeit:
Trittsicherheit erforderlich
Letztbegehung:
01.11.2002
Die Wanderung beginnt beim Gasthof Bodenbauer und führt uns vorerst entlang des markierten Wanderweges Richtung "Ghackts" bis zur Trawiesalm auf 1234m. Nun hält man sich links. Entlang eines Jägersteiges geht es über eine Eisenleiter und schrofe Felsen zum Bogenkar. Steinmännchen markieren den Weiterweg, bis zur mächtigen Wetzsteinhöhle, an ihr geht man links vorbei, und über eine sehr steile Bergwiese gelang man schließlich zum Wetzsteinkogel auf 1861m, ein Wanderung weiter zum Zagelkogel 2205m sollte nur von absolut trittsicheren Wanderern begannen werden.

Vorsicht bei schlechtem Wetter besteht hohe Rutsch und Absturzgefahr.
 
 
 
Fotos: